Mitteilungsblatt März 2016

Spd Logo Jpg-data
 
 

Soziale Stadt Mühlenberg

Über 50 Bürgerinnen und Bürger unterbreiteten Ende Januar zahlreiche Vorschläge für das über zehn Jahre mit 12 Millionen Euro ausgestattete Projekt „Soziale Stadt Mühlenberg“ während einer ersten Beteiligungsrunde.

 

Verbesserungen werden unter anderen bei die-sen Themen gewünscht: mangelnde Sauberkeit, unklare Wegeverbindungen in die Stadt-teile und ins Zentrum, schlechtes Beleuchtungskonzept, fehlende Räumlichkeiten für Fami-lien und Feiern, wenig ansprechender Aufenthaltscharakter der Grünbereiche und des Mühlenberger Marktes, kaum Handwerksbetriebe sowie Zustand der Wohnbedingungen am Ossietzkyring. Bürgerinnen und Bürger, die Sanierungskommission sowie die Quar-tiersmanager und Stadtplaner werden sich jetzt der Themen annehmen und eine Verbes-serung der Wohn- und Lebensumstände erarbeiten. „Dazu brauchen wir auch die privaten Wohnunternehmen als Partner“, meinte Juliane Schonauer von der Stadt Hannover.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Weber, Vorsitzender

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.