Nachrichten

Auswahl
 

Schritte für Vereinsräume in Wettbergen auf den Weg gebracht

Das Anliegen örtlicher Vereine und Verbände, Räumlichkeiten für ihre Zwecke in Wettbergen zu schaffen, hält der SPD-Ortsverein Wettbergen-Mühlenberg für berechtigt. So habe vor einigen Jahren eine „Familienkonferenz“ der Landeshauptstadt Hannover in Wettbergen auf gemeinsa-me Vereinsräume eine hohe Priorität gesetzt. „Insbesondere für Jugendliche und Senioren er-gebe sich ein hoher Bedarf an Versammlungsmöglichkeiten“, meint der Ortsvereinsvorsitzende Frank Weber... mehr...

 
Bild: SPD-Logo Foto: spd_logo_jpg-data
 

Mitteilungsblätter Juni 2018

Tempo 30 In der Rehre
Einen Antrag zur notwendigen Änderung des Flächennutzungsplans hatte die SPD-Fraktion gemeinsam mit ihren Partnern in den Bezirksrat Ricklingen Anfang Mai eingebracht. Die Änderung ist notwendig, um Tempo 30 in der neu zu bauenden Straße In der Rehre einzurichten. Unverständlich: Die AfD zog den Antrag in die Fraktion. Begründung, es gäbe Bedenken von Bürgern. mehr...

 
Bild: SPD-Logo Foto: spd_logo_jpg-data
 

Mitteilungsblätter Mai 2018

Sicherheit und Ordnung
Das Konzept „Sicherheit und Ordnung im Öffentlichen Raum“ hat Mitte April der Ordnungsdezernent der Landeshauptstadt Hannover, Dr. Axel von der Ohe, im Stadtbezirk Ricklingen vorgestellt. Für die endgültige Erarbeitung des Konzepts ist eine umfangreiche Bürgerbeteiligung vorgesehen, die in verschiedenen Formen erfolgt, wie zum Beispiel einem Bürgerpanel, einem Online-Dialog, Diskussionsveranstaltungen und dem unmittelbaren Austausch mit den Bezirksräten...
mehr...

 
Foto: spd_logo_jpg-data
 

Mitteilungsblätter April 2018

Busse und Bahnen in Wettbergen und Mühlenberg
Die Nachfrage unseres Regionsabgeordneten Felix Klebe bei der Regionsverwaltung zu den Themen des Stadtbahntaktes in Wettbergen und Mühlenberg nach der Inbetriebnahme der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen, der geplanten Grenzhaltestelle Hemmingen/Saarstraße und der Führung der Buslinien 363 sowie 300 kann mit den Worten „Alles ist noch in der Schwebe“ zusammengefasst werden... mehr...

 
Bild: SPD-Logo Foto: spd_logo_jpg-data
 

Mitteilungsblatt März 2018

Neuordnung Buslinien in Wettbergen
Die Neuordnung der Buslinien im Zuge der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen wirft auch einige Fragen auf, die die SPD-Fraktion in der Region Hannover, zuständig für den Nahverkehr, mittels Anfragen an die Verwaltung klären will? Warum wird die Buslinie 363 nicht, wie ursprünglich geplant, direkt nach Döhren geführt? ... mehr...

 
Bild: SPD-Logo Foto: logo
 

Mitteilungsblatt Februar 2018

Baumfällungen im Pastor-Bartels-Weg und anderswo
Die Baumfällungen etwa in der Mitte des Pastor-Bartels-Weges waren notwendig, weil die Bäume erkrankt waren und sich laut Verwaltung im Absterbezustand befanden: Sie hatten einen Pilzbefall. Es wird zur Pflanzzeit für Ersatz gesorgt. Ebenfalls kranke und zu fällende Bäume gibt es in den Stadtteilen Bornum, Mühlenberg und Wettbergen in folgenden Straßen... mehr...

 
 

Mitteilungsblatt Januar 2018

„Dunkelgang“
Erfreulich: Der Anne-Frank-Weg, insbesondere als Weg der “Kleinen“ zu ihrer Grundschule, aber auch als Verbindung für alle Bewohner, hat zuvorderst eine moderne und helle LED-Beleuchtung erhalten. Damit ist ein erster Schritt getan, auf der Strecke, den Mühlenberg heller werden zu lassen. Der zweite Schritt folgte zugleich: Mitte Dezember haben Mitglieder der Sanierungskom-mision „Soziale Stadt Mühlenberg“ und interessierte Bürgerinnen und Bürger einen „Dunkelgang“  absolviert... mehr...

 
 

Mitteilungsblatt Dezember 2017

Mitgliederehrung
„Das ist nahezu die Hälfte der Zeit, in der die SPD bereits existiert“, freute sich der SPD-Bezirksvorsitzende und Oberbürgermeister Stefan Schostok, als er die Urkunde für 70 Jahre SPD-Mitgliedschaft an Horst Kliemann überreichte. Schostok würdigte das politische Engagement Kliemanns, so habe er für die Otto-Brenner-Akademie die monatlichen „Mühlenberger Gespräche“ mitbegründet und begleite sie noch heute.
mehr...

 
Bild: SPD-Logo Foto: spd_logo_jpg-data
 

Mitteilungsblatt November 2017

Bundestagswahlen:
Ich möchte mich bei Ihnen, meinen Wählerinnen und Wählern, von ganzem Herzen dafür bedanken, dass wir mit Ihrer Stimmabgabe das Direktmandat im Wahlkreis 42 erneut errungen haben! Das Ergebnis ist für mich Auftrag und Ansporn, Ihre Interessen in Berlin zu vertreten.
Das bundesweite Wahlergebnis war für uns alle eine Enttäuschung und ein Schock. ... mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6