Zum Inhalt springen

25. Januar 2018: Mitteilungsblatt Februar 2018

Baumfällungen im Pastor-Bartels-Weg und anderswo
Die Baumfällungen etwa in der Mitte des Pastor-Bartels-Weges waren notwendig, weil die Bäume erkrankt waren und sich laut Verwaltung im Absterbezustand befanden: Sie hatten einen Pilzbefall. Es wird zur Pflanzzeit für Ersatz gesorgt. Ebenfalls kranke und zu fällende Bäume gibt es in den Stadtteilen Bornum, Mühlenberg und Wettbergen in folgenden Straßen...

An der Feldmark, Bergfeldstr., Bonhoefferstr., Bornumer Str., Bürgermeister-Stümpel-Weg, Goerdelerstr., Karl-Hofmann-Weg, Kuenzerweg, Lindener Weg, Olbrichtstr., Rodbraken, und im Skagenhof. Auch hier wird in nahezu allen Fällen Ersatz gepflanzt. An der Kita Hauptstr. wird allerdings eine absterbende Eiche ersatzlos gefällt.

Bordsteine in der Ihmer Straße

Um Menschen mit Kinderwagen, Rollatoren oder Mobilitätseinschränkungen das Queren in der Ihmer Straße zu erleichtern, hatte die SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen eine Absenkung der Bordsteine beantragt. Die Verwaltung hat jetzt zugesagt, diese Maßnahme noch im ersten Quartal 2018 durchzuführen.

Neuordnung Buslinien in Wettbergen

Geht es nach dem noch von der Region Hannover zu beschließenden Nahververkehrsplan, 3. Fortschreibung von 2015, dann gibt es nach Fertigstellung der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen Verbesserungen beim Wettberger Busverkehr: Die Buslinie 363 soll zukünftig vom Stadtbahnendpunkt Wettbergen über die Hauptstr. und die Straße In der Rehre verkehren, die östlichen Bereiche von Wettbergen anbinden und durch die Weiterführung zum neuen Stadtbahnendpunkt in Hemmingen-Süd eine schnelle Verknüpfung zur Stadtbahn ins das Zentrum von Hannover an der Stadtbahnhaltestelle Hemmingen-Saarstr. herstellen. Die Buslinie 300, die nicht mehr bis in die City führen wird, gewährleistet zudem durch ihre neue Linienführung bis nach Döhren/Peiner Str. in Verbindung mit der Buslinie 363, mit Umstieg an der Haltestelle Hemmingen/Berliner Str. eine gute Verknüpfung Wettbergens mit den südöstlichen Stadtteilen Hannovers.

Putzmunter 2018

Die Vorbereitung laufen bereits: Am 10. März gibt es wieder die Aktion „Putzmunter“. Der Stadtteil Mühlenberg ist dieses Jahr der zentrale Veranstaltungsort in der Stadt Hannover. Wer sich beteiligen möchte, auch als Verein, Verband oder Institution, wendet sich bitte an das Quartiersmanagement Mühlenberg, Tel. 0511 262 02 30 oder 1684 31 96 oder an aha, Tel. 0511 9911 49855. Am Samstag findet dann ab 9 Uhr die Aktion und auf dem Mühlenberger Markt ab 11 Uhr das zentrale „Putzmunter-Fest“ statt.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Weber, Vorsitzender

Vorherige Meldung: Mitteilungsblatt Januar 2018

Nächste Meldung: Mitteilungsblatt März 2018

Alle Meldungen